Musikinstrument zu Hause üben

Musikinstrument zu Hause üben

Wer ein Blasinstrument spielen lernen will oder schon eines spielt, der kommt um regelmäßige Übungen auf dem Instrument nicht herum. Nur so sind Fortschritte auf dem Musikinstrument zu erzielen. Deshalb halten Instrumentallehrer auch zu kontinuierlichen Übe Einheiten auf dem Blasinstrument an. Für viele Menschen ist das Musizieren ein wichtiger Bestandteil des Lebens und der Berliner Mietverein erläutert auf seiner Website, dass es für die meisten Gerichte auch zum „sozial üblichen Verhalten“ gehört.

Üben in der Wohnung

Demnach ist auch für Besitzer von Eigentums- oder Mietwohnungen das tägliche Üben auf dem Instrument möglich. Mit Einsatz von etwas Fingerspitzengefühl, dürften dies die Nachbarn auch tolerieren. Die Rechtsprechung gesteht hierbei, je nach den vor Ort bestehenden Situationen, einen Zeitumfang von ca. 2 bis 3 Stunden am Tag zu. Dabei sollten die üblichen Ruhezeiten eingehalten werden. Alles, was sich im Bereich der Zimmerlautstärke bewegt, ist ohne hin erlaubt.

Vom Üben in den Ferien“ ist hier mehr zu lesen.